17081

 

 

 

 

 

 

 Albert Weynhofen

 * 10.05.1935   + 09.06.2017

Die Seb trauert um Albert, er war 65 Jahre Mitglied in der Seb.

Ihm wurde 1985 das Silberne Verdienstkreuz, 1995 der Hohe Bruderschaftsorden und 2004 das Sebastianus-Ehrenkreuz verliehen.

Für seine Leistungen als Fahnenschwenker wurde er 1990 mit dem höchsten Fahnenschwenkerorden in Gold ausgezeichnet.

Für sein Lebenswerk in der Seb wurde ihm 2006

die St. Sebastianus-Ehrenplakette verliehen.

Wir werden Albert nicht vergessen.

 

 


Unser neuer Thron

Chefin Birgitt Jahnke, König Frank Kirsch, Adjutantin Verena Jahnke, Prinzessin Marie Kuhfuß, Adjutantin Jana Neumann


 Wir haben eine neue Prinzessin und einen neuen König

Die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Kevelaer 1635 e.V. feierte ihr Preis-, Prinzen- und Königsvogelschießen. Traditionell begannen die Festtage am Mittwoch mit dem Binden der Girlande, am Donnerstag mit dem Kränzen beim alten König Guido Langenhuizen und am Freitag mit dem Peelen und Klotzkönigschießen. Klotzkönigin wurde Renate Roelofs mit dem 393. Schuß, 1. Preis Birgitt Jahnke mit dem 69. Schuss, 2. Preis Werner Schagen mit dem 132. Schuss, 3. Preis Ralf Trepmann mit dem 193. Schuss und der 4. Preis Günther Thomas mit dem 223. Schuss. Der große Festtag startete am Samstag mit dem Abholen von König Guido Langenhuizen und seinem Adjutanten Jörg Brade. Am Heiligenhäuschen des St. Sebastianus hielt der Präsident eine kurze Rede, verabschiedete König Guido, Adju Jörg und frönte dann seinem liebsten Hobby, den Neuaufnahmen. Er begrüßte Susanne Berrets, Sarah Weiß und Niklas Ostendorf in der Bruderschaft. Das Vogelschießen begann mit einiger Verspätung wegen eines Fototermins mit den Ehrenschüssen. Altkönig Guido Langenhuizen gefolgt vom Präsidenten Hans Gerd Rütten und Major Heinz Winkels begannen das Schießen. Den 1. Preis holte sich Viola Fischer mit dem 118. Schuss, den 2. Preis Jörg Brade mit dem 230. Schuss und den 3. Preis Hanne Schagen mit dem 338. Schuss. Um die Königswürde kämpften Verena Jahnke und Frank Kirsch. König wurde nach einem spannenden Finale Frank Kirsch mit dem 443. Schuss, er ernannte Verena Jahnke zur Adjutantin. Bei der Jugend ging es nicht weniger furios zur Sache, 1. Preis Marie Kuhfuß mit dem 45. Schuss, 2. Preis Sarah Weiß mit dem 70. Schuss, 3. Preis Tobias Langenhuizen mit dem 101. Schuss. Prinzessin wurde Marie Kuhfuß mit dem 156.Schuss, sie ernannte Jana Neumann zu ihrer Adjutantin. Da der Vogel besonders zäh war, blieb kaum Zeit für eine Pause in der Residenz des neuen Königs und es ging im Eilmarsch zum Vereinslokal Goldener Schwan. Dort feierte die Bruderschaft ihren neuen König bis in den späten Abend.


 Das Abkränzteam



Unser Gewinnerteam

Bei gutem Wetter trafen sich am Vorabend des Königsvogelschießens viele Schützenschwestern und Schützenbrüder zum Peelen und Klotzkönigschießen. Das Schießen eröffnete der alte Klotzkönig Josef Blümer,

Erster Preis, Kopf, Birgitt Jahnke mit dem 69. Schuss.

Zweiter Preis, rechter Flügel, Werner Schagen mit dem 132. Schuss.

Dritter Preis, linker Flügel, Ralf Trepmann mit dem 193. Schuss.

Vierter Preis, Schwanz, Günther Thomas mit dem 223. Schuss.

Nach 393 Schüssen fiel der Vogel von der Stange.

Neue Klotzkönigin ist Renate Roelofs.

Herzlichen Glückwunsch



Das Aufkränzteam

 

Fleißige Helfer für Röschen und Girlande

 

 

 

 


 Die Sieger und Geehrten der Seb

 

Von oben links: Fahnenabordnung Josef Blümer , Jörg Siebert, Theo Grüntjens, 1. Reihe: Heinz Winkels, Gerd Stassen, Tutti Rütten, Pastor Lohmann, 2. Reihe: Carmen Langenhuizen, Jan Gründjens, Ralf Trepmann, Guido Langenhuizen, Untere Reihe: Michelle van Berlo, Tobias Langenhuizen, Jana Neumann, Verena Rütten Siehe Berichte

 

 

 

 

BJT 2016

Senioren 1. Platz,           Schüler 2. Platz

Unsere Sieger: Carmen Langenhuizen, Jana Neumann, Marie Kuhfuß, Jacky Langenhuizen, Karin Thomas, Katja Schroer, Michelle van Berlo, Guido Langenhuizen, Thobias Langenhuizen

BJT 2016


1  

 

 

 

 

 

 

Bezirk 2016

1. Platz Senioren: Carmen Langenhuizen, Guido Langenhuizen

1. Platz Jugend: Liesa Manders, Stella Fechner, Michelle van Berlo

1. Platz Schüler: Jana Neumann, Tobias Langenhuizen, Marie Kuhfuß, Sophie Kuhfuß, Verena Rütten, Alina Herget



Bundessieger 

Unsere Bundessieger 2015 in Bösel, 1.Platz Schüler mit Jana Neumann, Michelle van Berlo und Tobias Langenhuizen - 1. Platz Senioren mit Karin Thomas, Carmen Langenhuizen, Katja Schroer und Jacky Langenhuizen

 

 

.

Samstag 17.6.17 -

Sonntag 18.6.17

Diözesanjungschützentage

in Höltinghausen

Landkreis Cloppenburg


Sonntag 18.6.17

Wallfahrt der Schützen

anschließend

Bezirksschützenfest

in Pastors Garten


Ablauf:

9.30 Uhr Treffen auf dem Parkplatz der Hüls

09.45 Uhr Prozessionsbeginn

10.30 Uhr Ankunft an der Gnadenkapelle zum Mariengruß

Im Anschluss Kaffee und Brötchen im Petrus Canisius Haus

11.30 Uhr Treffen der Fahnenabordnungen im Brunnenhof

11.45 Uhr Heilige Messe

13.15 Uhr Fahnenchwenken

13.30 Uhr Kurzer Umzug mit Parade

14.00 Uhr Ankunft in Pastors Garten

14.15 Uhr Begrüßung der Gäste

14.45 Uhr Beginn der Fahnenschwenker und Schießwettbewerbe


18.00 Uhr Siegerehrung und Ende der Veranstaltung


19.00 Uhr Rosenkranzgebet

Albert Weynhofen


Montag 19.06.17

14.00 Uhr Clemens Kapelle

Beizetzung Albert Weynhoven


Alle Sebastianer werden gebeten Albert Weynhoven

die letzte Ehre zu erweisen


Anzugsordnung Schützentracht

mit schwarzer Krawatte

Kontakt:

Karl Heinz (Ben) Fischer:

 karl-heinz@fischer-kevelaer.de